Poolroboter Test und Vergleich 2017

Ein Pool im eigenen Garten ist ein erfrischendes Highlight bei sommerlich heissen Temperaturen. Schnell werden Pools jedoch schmutzig durch Algenbildung und das Wasser, die Wände und der Boden müssen durch eine Reinigung befreit werden. Aus diesem Grunde kaufen viele Poolbesitzer sich einen Poolroboter der die Arbeit für einen macht und der Poolroboter wird zu einem unentbehrlichen Helfer für alle Poolbesitzer.

Was macht der Poolroboter?

Ein Poolroboter ist ein vollautomatischer Reiniger und kommt ohne chemische Reinigungsmittel aus. Ein vollautomatischer Reinigungsroboter spart viel Zeit und Aufwand für Pool, Schwimmteich, Naturpools Besitzer. Die modernen Reinigungsroboter, Schwimmteichreiniger reinigen automatisch und effektiv Schwimmbecken bis zu 20m Beckenlänge. Für die Reinigung des Schwimmbeckens Ihres Pools stehen mehrere Poolcleaner Varianten zur Verfügung: der Bodensauger, der Wand- und Bodensauger, sowie der Wand- und Bodensauger mit Fernbedienung. Die Poolreiniger sind einfach zu bedienen mit bewährter Technik und von hoher Qualität für Langlebigkeit gebaut. Je nach Grösse haben wir verschiedene auserwählte Poolroboter zur Auswahl: Algenfrei Poolreiniger, Algenfrei Bio Poolreiniger, Dolphin Supreme Bio S Schwimmteich-Roboter. Die Poolroboter sind für sämtliche Typen von Schwimmbecken geeignet.

Reinigungsrobotor
Vergleichstabelle
Algenfrei
Schwimmteichroboter
Poolroboter-Reiniger
Algenfrei Bio
Schwimmteichroboter
Poolroboter-Reiniger
Dolphin Bio S
Schwimmteichroboter
Poolroboter-Reiniger
Algenfrei Bio Boden
Schwimmteichroboter
Poolroboter-Reiniger
  100610_poolreiniger_xsspacer100x25 100630_bio-poolreiniger_xsspacer100x25 dolphine-bio-s-xsspacer100x25 100631_boden-poolroboter_xsspacer100x25
Pool Klasse Swimmingpool
Schwimmteich
Bio
Schwimmteich
Bio
Schwimmteich
Bio
Schwimmteich

Max. Beckenlänge in Meter

 8 / 12 / 20 12 / 20 15 12
Treppen steigen* ja ja ja nein
Reinigung Beckenboden ja ja ja ja
Reinigung Wände und
bis zur Wasserlinie*
ja ja ja nein
Programmdauer in Stunden  2 / 3  2 / 3 2 / 3 /4 2
Standard Filterart in Mikron  180 180  200 + 100 + 50 grob + fein
Optionale Filterfeinheiten 80 / 50  80 /50  nein nein
Kautschuk Bürsten ja ja nein nein
Zusätzlich rotierende Bürste
Active Brush System
nein  ja  ja nein
Saugleistung m3/Std. 18  18 18 17
Schwimmkabellänge in Meter 16 / 20 / 30 16 / 20 / 30 18 15.25
Schwimmkabel Verdreh-
Schutz / Swivel
ja  ja ja ja
Absauganschluss an Pumpe nein nein ja nein
Individuelle Programmierung** nein / ja / ja ja / ja nein  nein
Fernbedienung  nein / ja / ja ja / ja ja  nein
Transportwagen / Caddy optional optional inklusiv  inklusiv
Anzahl Motoren  2  2 2  2
Garantie in Monaten  24  24 24  24
Hergestellt in der EU ja ja nein nein
Klassen Bester
Preis-
Leistungsverhältnis

 4stars5880be033ce4a

 5stars5880bd3225d41

 4stars5880be033ce4a

 3stars

Gesamtfazit und Testsieger 2017 ist der "Algenfrei Bio Poolroboter" mit bester Leistung-Verhältnis.

Der "Algenfrei Bio Poolroboter" besticht durch die Vielzahl der Funktionen: Programmierung, grossem Filtersack, Kautschukrollen, rotierende Bürste, sowie Herstellung in der EU. Auf Platz 2 ist der "Dolphin Bio S Poolroboter" mit Sauganschluss, welches jedoch selten verwendet wird, da die Filtersäcke bei den Poolrobotern für eine Reinigung mindestens reichen. Wer nur den Boden sauber halten möchte eignet sich der "Algenfrei Bio Boden Schwimmteichroboter" bestens oder für Schwimmteiche ohne grossen Algenbelag der "Algenfrei Schwimmteichroboter" mit eigener Programmierung. Alle Poolroboter sind bewährte Produkte für Langlebigkeit ausgelegt und selbstvertändlich von uns getestet worden. 

Was ist ein moderner Poolroboter?

Die neuen Robotermodelle sind meistens mehreren vorprogrammierten Programmen und einer Fernbedienung für die manuelle Reinigung, Programmierung ausgestattet. Somit können Bereiche definiert und angesteuert werden, wo der einfache Roboter reinigen kann. Ecken und Kanten eines Pools bleiben weiterhin ein Problem, da die besten Modelle auch nicht, von der Bauweise vorgegeben, in jeden Winkel kommt. Der Poolbesitzer muss daher von Zeit zu Zeit manuell mit der Bürste oder einem Motorschrubber selbst die Reinigung vornehmen, damit der Pool eine ausreichende Pool-Hygiene bekommt.

Das grosse Angebot an Poolrobotern macht es schwierig einen Überblick zu bekommen. Es auch spezielle Poolroboter, welche nach den Bedürfnissen des Kunden gebaut wurden, wie zum Beispiel die Bio Poolroboter.

Die Modelle im Poolroboter Test unterscheiden sich in der Anwendung, sowie im Preis- und den Leistungsklassen. Beim Poolroboter Kauf muss immer die Bauart und Form des Pools berücksichtigt werden.

Der klassische Poolroboter reinigt insbesondere den Schwimmbeckenboden, andere Modelle haben auch die Möglichkeit die Wände zu erklimmen, wo die Verschmutzung besonders stark ist, da sich hier Insekten und Pflanzenteile ansammeln. Einen großen Einfluss in Bezug auf die Reinigungsmöglichkeiten des Roboters hat die Beschaffenheit des Schwimmbeckens. Der Poolroboter hat es schwer seine Arbeit komplett auszuführen, wenn Wände und Boden mit Glasmosaik versehen sind, denn dann ist die Fläche sehr glatt und dies behindert die Reinigung. Hier helfen Modelle mit speziellen Bürsten, denn diese verbessern die Bodenhaftung. Auch die Form des Pools ist wichtig für den Roboter, denn ein rechteckiges Schwimmbad ist für den Roboter leichte zu reinigen wir ein ovaler Pool.

Die Sauberkeit Ihres Pools sollte an erster Stelle stehen!

Viele Poolbesitzer entscheiden sich am Anfang für günstige Bodenreiniger, welche nur den Boden reinigt. Günstige Modelle können an den Skimmer angeschlossen oder haben einen eigenen Auffangbehälter, Filtersack um Schmutz und Algen zu entsorgen.
Viele klassische Poolreiniger sind für alle Beckenarten, Böden und Formen bis zu 10 mal 5 Meter konzipiert. Die Poolreiniger reinigen auch die Wand bis zur Wasserlinie meistens mit 2 Reinigungsprogrammen. Kautschuk Bürsten haben gegenüber synthetische Materialien bei Poolrobotern mehr Reinigungswirkung. Beim Dolphin Supreme Bio kann ein Ablaufschlauch direkt angeschlossen werden, so läuft der Poolreiniger ohne verstopfte Filter von Schmutzpartikel zu bekommen. Die Filtersäcke im Poolreiniger sammeln Algen und Blättern, wie auch feinste Schwebeteilchen auf. Unsere Poolreiniger gewährleisten ein Höchstgrad an Sicherheit nach den strengsten TÜV-Normen. Alle Geräte verfügen über einen elektronischen Motorschutz, bei Festfahren oder falls das Gerät ausserhalb vom Wassers mal kommt.

Fazit:

Der Badespass beginnt mit der Sauberkeit des Pools und der Hygiene. Der Pool muss ständig sauber gehalten werden für die Erhaltung eines gesunden Pools und die erste Voraussetzung für einen gelungenen Badespass! Je nach Gegebenheiten des eigenen Pools sollte ein Poolroboter ausgesucht werden. Die Geräte im oben aufgelisteten Poolroboter Test sind bewährte solide Produkte. Der Blick auf Bewertungen und Kommentare hilft auch um einen Einblick zu bekommen von Poolroboter Besitzer. Wir wünschen Ihnen viel Spass und eine Menge an Zeitersparnis bei Reinigungsarbeiten mit Ihrem neuen Poolroboter!

 

Benötigen Sie eine Beratung welcher Poolroboter sich für Ihr Teich am besten eignet?

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne für den passenden Poolrobotor mit dem richtigen Zubehör an. Am besten ist es, wenn Sie uns gleich ein paar Bilder vorab per Email info@teichschlammsauger.com zuschicken.

Telefonisch erreichen Sie uns telefonisch von Mo-Fr, 09:00 - 12:00 Uhr unter +41 (0)41 410 71 00 oder auch über unser Kontaktformular.

 

* Technische Hinweise:
Vollautomatische Schwimmteichreiniger Bio Poolcleaner garantieren durch aktive Bürsten und die gleichmässige Rotation der Nylonbürsten eine wesentlich verbesserte Reinigung des Untergrundes. Biopools und Schwimmteiche bleiben bei regelmässigem Einsatz sauber und badebereit. Eine Grundreinigung sowie die Frühjahrsreinigung sind manuell vorzunehmen.

** Selbstwählende und abrufbare sowie individuell anpassbare Programme sind nur bei den Algenfrei Poolreiniger und Bio Poolroboter möglich. Funktion nur Boden- oder Boden- und Wandreinigung sowie die Laufzeit sind frei wählbar, sekundengenaue Begrenzung des Wandsteigens ist möglich, damit der Reiniger z.B. nicht in den Flachwasserbereich einfahren kann.

Eine Wandreinigung hängt vom Untergrund ab ob glatt, ohne Unterbrüche und ist fast immer möglich, kann aber nicht garantiert werden. Die Oberflächenerkennung erfolgt durch Luftsensoren. Feine, leicht zu reinigende Filtersäcke ermöglichen durch die grosse Oberfläche längere Reinigungszyklen als mit einer Filterkartusche.

Rechtlicher Hinweis:
© Teichschlammsauger.com. Jegliche Vervielfältigung und/oder anderweitige Verwendung ausserhalb des privaten Gebrauches ist grundsätzlich untersagt. Teichschlammsauger.com übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der vorstehenden Informationen. Technische Änderungen durch den Hersteller sind jederzeit möglich.

Zuletzt angesehen